Revision Gleichstellungsgesetz

IDAHOBIT Basel

Die queere Community der Region Basel bittet die Grossrät:innen der beratenden Kommissionen Änderungsanträge am vorliegenden Ratschlag zur Revision des kantonalen Gleichstellungsgesetzes vorzunehmen. Ziel ist ein inklusives Gleichstellungsgesetz, die Inpflichtnahme aller Departemente beim Erfüllen der Querschnittsaufgabe…

Budget unter Bedingungen

Glleichstellungsgesetz Budget

Im Rahmen der Debatte zum Budget 2022 entbrannte im Grossen Rat eine Diskussion über die Erhöhung des Personalbudgets bei der Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern zur Umsetzung des neuen Gleichstellungsgesetz, dessen Revision im neuen…

Situation am Arbeitsplatz

Situation am Arbeitsplatz

Homophobie und Frauenfeindlichkeit gehen Hand in Hand: Eine Studie im Auftrag von «Network – gay leadership» beleuchtet einen bisher kaum diskutierten Aspekt der Gleichstellungspolitik im Kanton Basel-Stadt: Diskriminierung am Arbeitsplatz von Männern, die nicht cis-heteronormativen…

Vielfalt geht nur gemeinsam

LGBTIQ - Vielfalt geht nur gemeinsam © Helena Lopes

Der Regierungsrat schlägt vor, das kantonale Gleichstellungsgesetz zu revidieren. Das ist erfreulich. Der Vorschlag für die Umsetzung droht jedoch zum Leerlauf zu werden. Die Grünliberale Basel-Stadt veröffentlichte heute ihren Gegenvorschlag. Zur Änderung vom kantonalen Gleichstellungsgesetz…

Basel over the Rainbow

Gleichstellung Basel Regenbogen

Heute ging die Revision des kantonalen Gleichstellungsgesetz in die Vernehmlassung. Bis am 17. November hat die Bevölkerung Zeit, sich bezüglich der definitiven Fassung einzubringen. Diese wird dann über die Justizkommission des Grossen Rats zur Annahme…

Sexualstrafrecht ungenügend

Minirock

Auf dem Heimweg von einem Club, in einem Hauseingang im St. Johann-Quartier wurde eine Frau vergewaltigt. Der Täter wurde in erster Instanz zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Zwar bestätigte das Basler Appellationsgericht in zweiter Instanz…

FCB im Regenbogen

FCB Regenbogen

Die Lebensumstände für queere Menschen sind in Ungarn präker. Kürzlich wurde ein Gesetz verabschiedet, das den Zugang zu Informationen über Homo- und Transsexualität beschränkt. Bundeskanzlerin Merkel und 15 weitere Staats- und Regierungschefs zeigen sich besorgt…

Bajour wollte es genau wissen

In nur einem Jahr hat sich Bajour zu einer bedeutenden Stimme in Basel entwickelt. Urban, progressiv, feministisch und links berichtet das Team an der Clarastrasse 10 über unsere bewegte Stadt. Progressiv? Nun, bezüglich Gleichstellungspolitik war…

Im Fokus von Network

In den Geschäftsleitungen oder Verwaltungsräten grosser, börsenkotierter Firmen ist die Quote offen schwuler Männer weiterhin tief. Dem will Network entgegenwirken. Als Zusammenschluss schwuler Führungskräfte, freiberuflich Tätiger, Künstler und Studenten wollen Network-Mitglieder eine Vorbildfunktion einnehmen und…

Equal Pay für alle

Lohngerechtigkeit

Obwohl ein Menschenrecht und in der Bundesverfassung festgehalten, ist der gleiche Lohn für gleiche Arbeit keine Realität. Darauf macht der «Equal Pay Day» aufmerksam. Er findet dieses Jahr heute statt. Gemäss der schweizerischen Lohnstrukturerhebung (2018)…