Im Fokus von Network

In den Geschäftsleitungen oder Verwaltungsräten grosser, börsenkotierter Firmen ist die Quote offen schwuler Männer weiterhin tief. Dem will Network entgegenwirken.

Als Zusammenschluss schwuler Führungskräfte, freiberuflich Tätiger, Künstler und Studenten wollen Network-Mitglieder eine Vorbildfunktion einnehmen und junge Menschen dazu ermutigen, gerade am Arbeitsplatz einen selbstbestimmten, offenen Umgang mit ihrer Identität zu pflegen und Erfolge auf ihrem Karriereweg zu erleben.

Im Fokus-Interview der «Hauszeitung» von Network steht jeweils ein Network-Mitglied. Im März war ich das. Zur Stadt, zur Kultur, zum Netzwerken und zur Politik.

Zeitung: Network, im Fokus, März 2021
«Es war Lockdown und ich hatte Lust auf Wahlkampf»
www.network.ch

Foto zur Notiz: Lucia Hunziker