Gebühren abgeschafft

Gleichgeschlechtliche Ehepaare zahlten mehr – jetzt nicht mehr

Grosser Rat, informelle Anfrage: Paare, die ihre eingetragene Partnerschaft in eine Ehe umwanden wollten, bezahlten in Basel-Stadt ein zweites Mal die selbe Gebühr. Diese wurde jetzt abgeschafft. Seit 1. Juli gilt in der Schweiz die…

Lohngleichheit zeitgemäss

Zeitgemässe Lohngleichheitsanalyse

Vernehmlassung, Stellungnahme: Obwohl die Lohngleichheit von Frauen und Männern seit über 40 Jahren in der Bundesverfassung verankert ist, ist ihre Umsetzung nicht erreicht. Der Grosse Rat hat den Regierungsrat deshalb beauftragt, Lohngleichheitsanalysen für Unternehmen ab…

Revision Gleichstellungsgesetz

IDAHOBIT Basel

Die queere Community der Region Basel bittet die Grossrät:innen der beratenden Kommissionen Änderungsanträge am vorliegenden Ratschlag zur Revision des kantonalen Gleichstellungsgesetzes vorzunehmen. Ziel ist ein inklusives Gleichstellungsgesetz, die Inpflichtnahme aller Departemente beim Erfüllen der Querschnittsaufgabe…

Flucht queerer Menschen

Ratshaus Basel Fahne Ukraine

Am 1. Juni 2022 habe ich mich von der Antwort der Regierung auf meine Interpellation betreffend Schutz für geflüchtete LGBTI-Personen aus der Ukraine als befriedigt erklärt. Queere Menschen auf der Flucht sind in ihren Heimatländern,…

Runder Tisch für LGBTI

Runder Tisch für LGBTI-Anliegen

Am 23. März 2022 hat der Grosse Rat vom Kanton Basel-Stadt den Anzug Johannes Sieber und Konsorten betreffend Einrichtung eines runden Tischs für LGBTI-Anliegen mit 64 Ja zu 28 Nein bei 4 Enthaltungen an die…

Was kostet Mobbing?

Was kostet uns Mobbing?

Grosser Rat, schriftliche Anfrage: Internationale Studien sowie einzelne Untersuchungen aus der Schweiz legen nahe, dass im Bereich Arbeitsplatz und Schule im Hinblick auf sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität und Geschlechtsausdruck Handlungsbedarf besteht. Diese Studien weisen unter anderem…

Vielfalt geht nur gemeinsam

LGBTIQ - Vielfalt geht nur gemeinsam © Helena Lopes

Der Regierungsrat schlägt vor, das kantonale Gleichstellungsgesetz zu revidieren. Das ist erfreulich. Der Vorschlag für die Umsetzung droht jedoch zum Leerlauf zu werden. Die Grünliberale Basel-Stadt veröffentlichte heute ihren Gegenvorschlag. Zur Änderung vom kantonalen Gleichstellungsgesetz…

Basel over the Rainbow

Gleichstellung Basel Regenbogen

Heute ging die Revision des kantonalen Gleichstellungsgesetz in die Vernehmlassung. Bis am 17. November hat die Bevölkerung Zeit, sich bezüglich der definitiven Fassung einzubringen. Diese wird dann über die Justizkommission des Grossen Rats zur Annahme…

Sexualstrafrecht ungenügend

Minirock

Auf dem Heimweg von einem Club, in einem Hauseingang im St. Johann-Quartier wurde eine Frau vergewaltigt. Der Täter wurde in erster Instanz zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Zwar bestätigte das Basler Appellationsgericht in zweiter Instanz…

Im Fokus von Network

In den Geschäftsleitungen oder Verwaltungsräten grosser, börsenkotierter Firmen ist die Quote offen schwuler Männer weiterhin tief. Dem will Network entgegenwirken. Als Zusammenschluss schwuler Führungskräfte, freiberuflich Tätiger, Künstler und Studenten wollen Network-Mitglieder eine Vorbildfunktion einnehmen und…